Herzlich willkommen auf unserer Website!

Bienenschwarm- Telefon

Sie haben einen Bienenschwarm gesichtet?

Hier haben Sie die Möglichkeit, den richtigen Ansprechpartner aus der Umgebung zu finden

ACHTUNG: Das Einfangen von Schwärmen ist für jeden kostenlos!

 

Faulbrut in Frankfurt

In Frankfurt/M. ist der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut (AFB) amtlich festgestellt worden.

Das Veterinäramt hat einen Sperrbezirk gebildet. Der Sperrbezirk umfasst folgende Stadtteile: Sossenheim, Rödelheim, Nied, Griesheim, Gallus, Rebstock. In Kürze wird die Abgrenzung des Sperrbezirks auch auf der Website des Veterinäramts der Stadt Frankfurt einsehbar sein.

Das Veterinäramt wird innerhalb der nächsten 14 Tage alle ihm bekannten ImkerInnen innerhalb des Sperrbezirks kontaktieren, um eine Beprobung aller Bienenvölker durchzuführen. Falls Ihre Bienenvölker im Sperrbezirk stehen und Sie in den nächsten 2 Wochen keine Nachricht vom Veterinäramt erhalten, bitten wir Sie, mit einem BSV Kontakt aufzunehmen.

Wir weisen darauf hin, dass weder Bienenvölker noch Bienenmaterialien wie Waben, Wachs, Futtervorräte, benutzte Gerätschaften etc. aus den Bienenständen entfernt werden dürfen. Ebenso ist es untersagt Bienenvölker in das Sperrgebiet zu verbringen. Zuwiderhandlungen sind Ordnungswidrigkeiten, die mit einer Geldbuße geahndet werden können.

Wir weisen nochmal darauf hin:

Bitte kauft keine Völker aus unbekannter Herkunft. Wenn um diese Jahreszeit Bienenvölker mit Königin aus 2022 angeboten werden, kann es sich nicht um ein Volk aus Deutschland handeln, sondern um Importbienen. Hier ist die Gefahr groß, sich Schädlinge und Krankheiten mit importieren zu lassen.

Bitte keine Bienen aus dem Internet! Bitte Bienen nur mit güligem Gesundheitszeugnis erwerben! Im Zweifelsfall bittet einen erfahrenen Imker oder einen unserer Bienensachverständigen um Rat